October 25, 2017

August 29, 2017

Please reload

Recent Posts

We are going to build a school!

January 17, 2016

1/10
Please reload

Featured Posts

We are building a kindergarten!

December 9, 2018

​Yesterday we received the amazing news, that a German organisation is going to fund our Kindergarten project for Bech Khlok!! The kids are very excited, and of course we are too! This means that now we can start preparations to get the project underway! 

The Westernacher Business Management Consulting GmbH will not only fund the building of the kindergarten, but will also pay long term wages for the ​kindergarten teacher and project manager in Bech Khlok, if everything goes to plan. 

 

I will be flying to Cambodia at the beginning of January, to discuss everything with our team there, and I hope that we can start building soon. In the meantime we will look for the perfect person to take on the position of teacher for the kindergarten, and prepare her for her tasks. 

Here is the link to our video about this project:

https://vimeo.com/281030631

 

 Students at the Countryside Class learning the alphabet in a playful way

 

​And now some more information on our other projects.

 

The big school holidays are over the a lot is happening at the Countryside Class in Battambang. There are daily English classes from 13.00-19.00, usually in all three classrooms simultaneously. Math and Khmer classes in levels 1 and 2 come after English, and the library is open from 13.00-17.00 daily. 

 

We have two apprentices at the Countryside Class, who are working for us as English teachers as well as studying at the university. Theara will only be with us short term, but Samnan will hopefully soon become a permanent part of the team. His studies are being financed by Seed, like we did for Seavyoung, who has been has working at our school for two years now and is turning into a strong and competent young woman. There is also our librarian Okma (who is also studying), who doesn't only work in the library, but also teaches Khmer and Math classes.

 

All teachers will soon complete a training in phonics and pronunciation with Nick, a kiwi English teacher, and will also be able to take part in further training courses in the coming year. 

 

In addition to the classes at the Countryside Classes, we also offer and provide help with health problems of students. Last but not least, we also organise various activities throughout the year in relation to the environment. 

 

We are just as active in Bech Khlok as per usual. There are daily English classes and activities in the library. We support the secondary students and organise workshops in relation to Hygiene, Health and Education. 

 

There is a lot to do in terms of clean drinking water, and we will hopefully be able to add water tanks to the water filters soon. 

To prevent Dengue fever and Malaria, we have decided to start the Guppy Fish Project. These small fish will be kept in the water tanks, so they can eat the larvae of the mosquitoes. 

https://www.malariaconsortium.org/mediadownloads/635/Implementing%20integrated%20vector%20management%20for%20dengue%20control%20in%20Cambodia:%20Community%20perceptions%20and%20policy%20development

 

Villagers in Bech Khlok looking at the pictures of the Seed activities throughout the year 

 

 

For us it always takes great effort to collect the necessary money for our projects. We are aware that we aren't the only organisation, who are asking for donations before Christmas, but we're doing it anyway 😊. At seed, every cent goes towards the Projects and you will be regularly updated on what we are doing. You can also contact me anytime to ask about how things are going. 

Here are our Bank accounts in Switzerland and Germany: 

 

Switzerland:

Postfinance

Seed of Small Beginnings

89-131872-2

IBAN: CH90 0900 0000 8913 1872 2

Germany:

Triodos Geschäftskonto

Seed of Small Beginnings e.V

IBAN: DE55 5003 1000 1052 6430 03

BIC: TRODDEF1

 

I want to thank everyone for all the donations and support we have been receiving and in the name of the Seed-Team, wish you a wonderful holiday season.

Andrea

 

 

Wir bauen einen Kindergarten!

Gestern erhielten wir die grossartige Nachricht, dass eine deutsche Firma unser Kindergartenprojekt für Bech Khlok finanzieren wird!! Die Kinder sind begeistert und wir natürlich auch! Nun heisst es, alles in die Wege zu leiten, um das Projekt ins Rollen zu bringen!

Die Westernacher Business Management Consulting GmbH wird nicht nur den Bau des Kindergarten-Pavillons finanzieren, sondern auch längerfristig die Löhne der Kinderbetreuerin und des Projektleiters in Bech Khlok übernehmen, wenn alles gut geht.

Ich fliege anfangs Januar nach Kambodscha, um alles mit unseren Leuten vor Ort zu besprechen und hoffe, dass wir dann baldmöglichst mit dem Bau loslegen können. Mittlerweile werden wir die geeignete Person für die Position als Betreuerin in Bech Khlok suchen und sie auf Ihre Aufgabe vorbereiten. Hier nochmals den Link zu unserem Video über das Kindergartenprojekt:

https://vimeo.com/281030631

 

[Bild]

 

Und nun noch ein paar Infos zu unseren anderen Projekten. 

Die grossen Schulferien sind vorbei und an der Countryside Class in Battambang ganz viel los. Es gibt täglich Englischunterricht von 13.00-19.00, meistens in allen drei Klassenzimmern gleichzeitig, dann Mathe- und Khmerunterricht in Level 1 + 2 und die Bibliothek ist täglich von 13.00-17.00 geöffnet. 

 

An der Countryside Class haben wir zwei Azubis, die bei uns als Englischlehrer arbeiten und berufsbegleitend an der Uni studieren. Theara wird nur kurzfristig bei uns sein und Samnan hoffentlich bald ein festes Teammitglied werden. Sein Studium wird von Seed finanziert, genauso wie wir das bereits erfolgreich bei Seavyoung machen, die seit zwei Jahren an der Schule arbeitet und sich zu einer starken und kompetenten jungen Frau entwickelt hat. 

Dann gibt es noch unsere Bibliothekarin Okma (auch sie studiert berufsbegleitend), die nicht nur die Bibliothek betreut, sondern auch die Khmer-(Kambodschanisch) und Matheklassen führt. 

 

Alle LehrerInnen absolvierten kürzlich ein Training in Phonetik, Methodik und Aussprache mit Nick, einem neuseeländischen Englischlehrer, und werden auch im kommenden Jahr Weiterbildungskurse besuchen können.

 

Zusätzlich zum Unterricht an der Countryside Class bieten und vermitteln wir immer wieder Hilfe, bei gesundheitlichen Problemen von SchülerInnen und, last but not least, organisieren wir über das ganze Jahr verteilt verschiedene Aktionen zum Thema Umweltschutz.

 

Auch in Bech Khlok sind wir, wie immer, sehr aktiv. Es gibt täglich Englischunterricht und Aktivitäten in der Bibliothek, wir unterstützen die Sekundarschüler und organisieren Aktionen und Workshops zu Themen wie Hygiene, Gesundheit und Schulbildung. 

 

Auch zum Thema Sauberes Trinkwasser gibt es viel zu tun  und wir werden zu den Wasserfiltern hoffentlich bald die ersten Wassertanks installieren können. 

Zur Prävention von Denguefieber und Malaria tragen wir uns zudem mit dem Gedanken mit dem Guppy Fish Projekt zu starten. Dabei werden die kleinen Fische in den offenen Wassertanks gehalten, um die Larven der Mücken zu fressen. https://www.malariaconsortium.org/mediadownloads/635/Implementing%20integrated%20vector%20management%20for%20dengue%20control%20in%20Cambodia:%20Community%20perceptions%20and%20policy%20development

 

[Bild]

 

Für uns ist es immer wieder eine grosse Herausforderung, das nötige Geld für die Projekte zu sammeln. Es ist mir bewusst, dass wir nicht die einzige Organisation sind, die euch vor Weihnachten um eine Spende bittet, aber ich tue es trotzdem 😊. Bei Seed geht wirklich jeder Cent an die Projekte und ihr werdet ehrlich und regelmässig über unsere Tätigkeiten informiert. Ihr könnt euch auch jederzeit bei mir über den Verlauf der Dinge informieren. 

Hier unsere Bankkonten in der Schweiz und Deutschland:

 

Schweiz:

Postfinance

Seed of Small Beginnings

89-131872-2

IBAN: CH90 0900 0000 8913 1872 2

Deutschland

Triodos Geschäftskonto

Seed of Small Beginnings e.V

IBAN: DE55 5003 1000 1052 6430 03

BIC: TRODDEF1

 

Ich möchte mich ganz herzlich bei allen Spendern für die Unterstützung bedanken und wünsche euch im Namen des Seed-Teams eine schöne Adventszeit und fröhliche Festtage.

Andrea

 

Please reload

Please reload

Search By Tags